Spenden

S p e n d e n
Dienstag, 29. Oktober 2013
Du willst Gutes tun? Dann tue es! Achte dabei nicht auf Anerkennung, auf Belohnung und auf Dank. Wenn du Gutes tust, tue es wegen seiner selbst. Und du wirst Anerkennung, Belohnung und Dank erlangen, ohne es zu ahnen. (Konfuzius)

Motus bedeutet: Bewegung. Und wir wollen etwas bewegen!

Durch den Verkauf unserer Arbeiten werden Hilfsorganisationen, die in Krisenregionen oder aber in unserer unmittelbaren Umgebung tätig sind, finanziell von uns unterstützt.

Die Mitglieder unseres Vereins helfen mit dem Verkauf ihrer Kunst Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Bisherige Spenden – insgesamt 31.045,00 €

2017 und 2018:

Kinderhospiz Regenbogenland Düsseldorf (Höhe der Spende wird am Ende des Jahres bekannt gegeben.)

2016:

1.200 € Probenraumhaus für Jugendliche in Solingen

2014:

2.000 €  Arbeiterwohlfahrt (AWO) Langenfeld

2013:

3.700 €  Mittagstisch für Menschen mit geringem Einkommen

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Langenfeld

2.000 €  Hilfe für Malzirkel Köthen/Anhalt nach Flutkatastrophe

2012:

1.000 € Betreuungskreis für Angehörige von Demenzkranken

St. Martinuskrankenhaus Langenfeld

2011:

4.800 €  Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Langenfeld e.V.

http://www.kinderschutzbund-langenfeld.de/

2010:

6.200 €  Förderverein Kinderhospiz Düsseldorf e.V.

http://kinderhospiz-regenbogenland.de

2009:
1.950 €  SkF -Sozialdienst katholischer Frauen in Langenfeld, Projektgruppe Glanzlichter

www.skf-langenfeld.de

2008:
1.000 €  Frühbehandlungszentrum zur Förderung spastisch gelähmter und körperbehinderte Kinder in Langenfeld an der Grenzstraße.

1.500 €  Waisenhaus Nazareth Leverkusen

www.die-gute-hand.de/52665.html

2007 :
3.895 € Förderverein A.I.D.S. Düsseldorf. Das Gehalt einer Erzieherin für die
Kinderstation MX 01 der Düsseldorfer Universitätsklinik wurde mitfinanziert

http://www.foerderkreis-aids.de/

2006:
1.800 €  Leukämie Liga e.V. Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

www.leukaemie-liga.de

2005:
1.000 €  Friedensdorf, Kinderprojekt

www.friedensdorf.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *