Leseprobe zur Ausstellung

Gerd Boes hat die eindringliche Geschichte der Flucht eines 14-jährigen Jungen aus Syrien in seinem Buch mit dem Titel unserer Ausstellung
„Dass ich da stehe und weine“
zu Papier gebracht. Stellvertretend für die Erlebnisse und Schicksale, die ein Flüchtling auf der Flucht erlebt, steht eine Puppe, die am Ende in Berlin ankommt.

Seine Illustrationen hier in den Bildern stellen die einzelnen Kapitel dar.


 

Eine Leseprobe des 1. Kapitels ist hier zu finden

Leseprobe als ePUB (172 Downloads)
Leseprobe als PDF (153 Downloads)
Leseprobe Kindle alt (MOBI) (137 Downloads)
Leseprobe Kindle neu (azw) (139 Downloads)

Bitte hinterlasse einen Kommentar hier im Blog, wenn Du gelesen hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *